Google+
Startseite Artikel Biblische Antworten Ein Kreuz um den Hals tragen?

Frage: Sollten Christen nicht als Ausdruck ihres Glaubens Kreuze tragen oder anderswo anbringen?

Die Bibel fordert uns nirgends auf, dass wir uns Kreuze anfertigen und sie mit uns herumtragen oder an bestimmten Orten aufhängen sollen. Es gibt keine Aufzeichnungen, dass das die Jünger gemacht haben. Fakt ist, dass das Kreuz nicht mal ein bekanntes christliches „Logo“ wurde bis um das Jahr 400 nach Christus. Das Fischsymbol wurde häufiger benutzt in Zeiten der Verfolgung. Dennoch wurde das Kreuz das bekannteste Symbol für die Christenheit. Ich mache mir nicht viel daraus, dass es als Emblem benutzt wird, sozusagen, um den Glauben zu identifizieren. Aber wir sollen es nicht anbeten, noch sollen wir es als Schmuck tragen. Wir sind hingegen aufgefordert das Kreuz auf uns zu nehmen, was ein total anderes Konzept ist. Ich denke, dass viele Menschen um ihren Hals Kreuze tragen, weil sie nicht wirklich bereit sind es auf sich zu nehmen. Wenn wir einfach nur das Kreuz auf uns nehmen würden, wie Jesus uns darum bittet, dann bräuchten wir all diese äußerlichen Symbole überhaupt nicht, aber genau das erscheint den meisten Menschen als zu strikt, lieber hängen sie sich Kreuze auf. Was heißt es aber wirklich, dass Kreuz Christi auf sich zu nehmen, so wie Jesus es möchte? Folgende Texte geben den Sinn sehr gut wieder und jeder prüfe sich selbst, ob er das Kreuz Christi wirklich trägt: Matthäus 10,35-38; Markus 8,34; Lukas 9,23-26; Galater 6,14; Philipper 3,18.19; Römer 8,12.13 ...

Weitersagen
Wer ist online?
Wir haben 44 Gäste online
Besucher
Gesamt773782

jbc vcounter