Google+
Startseite Artikel Biblische Antworten War Samuels auferstandener Geist echt?

Frage: Erkläre, wie der Geist von Samuel in 1.Samuel 28 Saul erschienen ist.

„Da sprach Saul zu seinen Knechten: Suchet mir eine Frau, die Tote beschwören kann, dass ich zu ihr gehe und sie befrage! Seine Knechte sprachen zu ihm: Siehe, zu Endor ist ein Weib, das Tote beschwören kann!“ (1.Samuel 28:7)

König Saul ging am Ende seines Lebens zu einer Hexe, um Rat vom verstorbenen Samuel zu bekommen! Er sah Samuel jedoch nicht wirklich, sondern einen Dämon, der Samuel darstellte. Es gibt mehrere Gründe, die wir kennen, um dies als böse Täuschung Satans zu identifizieren. Gott sagte, dass wir niemals zu einer Hexe gehen sollten. Sie sollten sogar im AT getötet werden (3.Mose 20,6.27). Dieser „Geist“, der kam und behauptete Samuel zu sein, sagte, dass die Hexe die Macht hätte ihn aufzuerwecken. Die Bibel lehrt uns, dass nur Gott die Macht hat Leben wiederherzustellen und Tote aufzuerwecken. Jesus ist die Auferstehung und das Leben. Der Teufel kann Menschen kein Leben geben.

In der Bibel heißt es, dass Saul den Geist Gottes vergrämt hat  und dass ein böser Geist von ihm Besitz nahm! (1. Samuel 16,14.15.23; 18,10; 19,9; 23,9) Er nahm sich schließlich selbst das Leben und während den letzten Kapiteln seines Lebens sprach Gott nicht mehr mit ihm. Das war nebenbei bemerkt der Hauptgrund, warum er überhaupt zur Hexe gegangen ist und an einer Séance teilgenommen hat. Die Botschaft, die der Geist (der behauptete Samuel zu sein) gab, war eine absolut hoffnungslose und entmutigende Botschaft. Ein Teil der Botschaft des Dämons war „und morgen wirst du samt deinen Söhnen bei mir sein.“ (Vers 19) Sollte Gott ihn auszeichnen, direkt zu sich holen und belohnen, obwohl ein böser Geist ihn bis zum Ende seines Lebens trieb und er sich schließlich selbst das Leben nahm? "An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen."

Saul ist als Verlorener gestorben. Samuel starb als Geretteter – ein heiliger Mann, erfüllt mit dem Geist Gottes, ein Prophet und Hohepriester. Wie könnten sie letztendlich am selben Ort landen? Die Botschaft des Geistes klang, als würden Saul und Samuel den gleichen Lohn empfangen doch damit wiederholt der Geist die erste Lüge Satans, als er im Garten erklärte: "Ihr werdet keineswegs des Todes sterben", wenn ihr sündigt.

Saul wagte sich auf den verzauberten Grund dieser Hexe und er war erneut einem Dämon ausgesetzt, der Samuel personifizierte. Satan selbst kann sich in einen Engel des Lichts verwandeln (2.Korinther 11,14). Der Teufel hat die Macht meisterhafte Täuschungen zu kreieren. Diese „Erscheinung“ von Samuels Geist war eine dieser Illusionen. (2. Thessalonicher 2,9-12)

Weitersagen
Wer ist online?
Wir haben 28 Gäste online
Besucher
Gesamt921039

jbc vcounter