Google+
Startseite Artikel Biblische Antworten Sind Glücksspiele verkehrt?

Frage: Lehrt die Bibel, dass Glücksspiele verkehrt sind?

Ich denke, die Bibel lehrt, dass Glücksspiele verkehrt sind. In vielen Fragen können wir eine Antwort erhalten, wenn wir ein einfaches Prinzip anwenden: Ein Christ ist ein Nachfolger Christi. Gott wurde Mensch, um uns ein Beispiel zu geben. Wenn man sich Jesus vorstellen kann, wie er in Las Vegas am Automaten zockend sitz, dann mag es okay sein, aber ich habe da einige Probleme mit dieser Vorstellung. Außerdem ist die Atmosphäre in Glücksspielstätten nicht die Beste. Alkohol fließt, oft wird dort geraucht, die Menschen denken nicht über Gott nach, stattdessen denken sie alle nur an das schnelle, einfache Geld. Außerdem ist das Prinzip des einfachen und schnellen Erwerbs großer Summen von Geld nicht im Plan Gottes (1. Mose 3,19; Sprüche 28,20-22). Die Geldgier ist eine Wurzel allen Übels (1. Timotheus 6,10). Geld ist nicht schlimm, aber Geldgier. Desweiteren liegen die Chancen für Glücksspiele allgemein so schlecht, dass die Bank unterm Strich gewinnt, sonst gäbe es keine oder kaum noch Glücksspielsstätten. Wir sind als Christen außerdem zu Haushaltern der uns anvertrauten Gaben gemacht worden, jemand der das Geld seines Geldgebers rücksichtslos verspielt, ist ein untreuer Verwalter und wird als Christ einst nicht als treu erfunden werden (Matthäus 25,14-30).

Beim Aktienmarkt sieht es hingegen anders aus. Auch hier kann man sich durch Spekulationen und Wetten verrennen, es gibt aber auch eine gute und sinnvolle Nutzung des Aktienmarktes. Legt man einen wohlüberlegten Teil seines Geldes in Unternehmen der Wirtschaft an, so kann man statistisch gesehen über längere Zeit hin mit guter Rendite rechnen. Jesus gab uns mit dem Gleichnis aus Matthäus 25 auch einen Hinweis darauf, dass es durchaus erwünscht ist, sein Geld möglichst hoch zu verzinsen. Dabei sollte man jedoch nicht blindlings eine riskante Anlage erwerben, sondern sich möglichst genau und fachmännisch informieren. Christen sollten allerdings nicht in Anlagen investieren, die mit Drogen, Alkohol oder anderen zweifelhaften Zwecken verbunden sind.

Weitersagen
Wer ist online?
Wir haben 40 Gäste online
Besucher
Gesamt773782

jbc vcounter